Back to Top

DiashowStartseite00
DiashowStartseite01

Gemeinsam lernen mit Herz, Kopf und Hand

Wir sind eine Schule, in der sich jeder gut aufgehoben fühlt.

Wir legen besonderen Wert auf Freundlichkeit, Achtung und Toleranz gegenüber Mitmenschen.

Wir fördern das selbstständige Lernen.

Unsere Schüler sollen individuell gefördert und gefordert werden.

In unserer Schule legen wir Wert auf eine konstruktive, respekt- und vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Grundschul-Olympiade

IMG3895
IMG3896
IMG3898
IMG3924
IMG3926

Am 31. Mai 2018 fand zum ersten Mal unsere Grundschul-Olympiade in Kooperation mit der Grundschule Düderode statt. Dabei handelt es sich um ein Sportfest, bei dem die Kinder an den Bundesjugendspielen teilnehmen, das Sportabzeichen machen und auch einfach nur Spaß haben konnte.

Für die Grundschule Altes Amt wurde die Veranstaltung von unserer FSJlerin Celine Steinbrecher in Zusammenarbeit mit unserer Sportlehrerin Mareike Bartheld organisiert. An dieser Stelle geht nochmal ein großes DANKESCHÖN an die beiden für die tolle Organisation und den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Das Sportfest fand auf dem Sportplatz in Kalefeld bei schönstem Wetter statt. Zum Anfang absolvierten alle Kinder, nach einer freundlichen Begrüßung, jahrgangsweise den 800m-Lauf. Anschließend folgten die Klassengruppen ihrem jeweiligen Plan und gingen zum Sprint, Werfen, Weitsprung, Seilspringen und Standweitsprung. Wenn die Klassen Pause hatten, konnten sie sich auf der Rasenfläche mit Spielgeräten vergnügen, sich am gespendeten Obst und Wasser beim Förderverein bedienen oder einfach nur den Schatten unter unseren Pavillions genießen. Dies alles wäre natürlich auch ohne elterliche Unterstützung nicht möglich gewesen. Daher nochmal vielen Dank an alle freundlichen Helfer!

Am Schluss freute sich jedes Kind über eine Teilnehmerurkunde und eine Medaille.

 

Am Dienstag, den 05.06.18, fand in der fünften Stunde die Siegerehrung der Bundesjugendspiele in unserer Turnhalle statt. 

Tierischer Spaß beim Zoo-Besuch

IMG3809
IMG3819
IMG3813
IMG3851

Am Donnerstag, den 24.05.18, machten sich die Klassen 1a, 2a und 2b bei perfektem Wetter gemeinsam auf den Weg nach Hannover. Dort besuchten sie mit ihren Lehrerinnen und einigen hilfsbereiten Eltern den Zoo.

Nachdem die Kinder die vielen Tiere des Zoos bereits im Sachunterricht kennengelernt hatten, freuten sie sich sehr darauf, die lebendigen Tiere tatsächlich zu sehen. 

Mit dem Bus im Zoo angekommen, durften die Kinder den Zoo in Kleingruppen, mit jeweils einer erwachsenen Begleitperson, eigenständig erkunden.

Dabei besuchten sie die Shows und Fütterungen, die sie sich zuvor ausgesucht haben. Ein großes Wiedersehen mit allen Kleingruppen gab es bei der faszinierenden Robben-Show.

Ansonsten konnten die Kinder von Affe bis Zebra alle Tiere bestaunen, die sie wollten.

Glücklicherweise gelang es zumindest etwas Sonne aus Hannover wieder mit nach Echte zu nehmen, sodass das große Abschlussfest der drei Klassen stattfinden konnte. Dazu waren alle Eltern und Geschwister eingeladen. Mit dem gemeinsamen Grillen auf dem Schulhof fand der schöne Tag einen würdigen Abschluss.

Achtung: Anschnallen ist wichtig!

  • IMG3719
  • IMG3682

Am Montag, den 23. April, hatten wir Besuch von der Verkehrswacht Northeim. 

Bei immer mehr Verkehrsunfällen werden Kinder oft nur deshalb schwer verletzt, weil sie nicht angeschnallt waren. Daraufhin hat sich die Verkehrswacht das Ziel gesetzt, die Kinder diesbezüglich aufzuklären und ihnen zu demonstrieren, welchen Unterschied der Anschnallgurt bei einem Unfall macht.

Dazu präsentierten sie den Kindern ihre eindrucksvolle Simulation. Bei dieser wurde eine langsame Autofahrt mit einer abrupten Bremsung imitier. Die Kinder auf dem Rücksitz wurden als Puppen dargestellt. Während die angeschnallte Puppe unversehrt blieb, flog die nicht angeschnallte Puppe aus dem Simulator.

Daher gilt, auch bei kurzen, vermeintlich ungefährlichen Strecken:

Bitte schnallen Sie sich und Ihre Kinder stets an!